A descriptive subtitle

  • Freiheit durch Payrolling

    Keine Risiken, keine administrativen Verpflichtungen, optimale Flexibilität & doch preiswerter als ein eigenes Dienstverhältnis!

    Fordern Sie direkt ein Angebot an!

  • Freiheit durch Payrolling

    Keine Risiken, keine administrativen Verpflichtungen, optimale Flexibilität & doch preiswerter als ein eigenes Dienstverhältnis!

    Fordern Sie direkt ein Angebot an!

  • Freiheit durch Payrolling

    Keine Risiken, keine administrativen Verpflichtungen, optimale Flexibilität & doch preiswerter als ein eigenes Dienstverhältnis!

    Fordern Sie direkt ein Angebot an!

  • Freiheit durch Payrolling

    Keine Risiken, keine administrativen Verpflichtungen, optimale Flexibilität & doch preiswerter als ein eigenes Dienstverhältnis!

    Fordern Sie direkt ein Angebot an!

  • Freiheit durch Payrolling

    Keine Risiken, keine administrativen Verpflichtungen, optimale Flexibilität & doch preiswerter als ein eigenes Dienstverhältnis!

    Fordern Sie direkt ein Angebot an!

Vorgehensweise

Arbeitsvertrag
Nachdem Easystaff Ihre Registrierung mit einer gültigen Kopie Ihres Reisepasses oder Personalausweises erhalten hat, werden Sie in unserem Zahlungssystem registriert und schicken wir Ihnen einen unterschriebenen Arbeitsvertrag per E-Mail. Wir können Ihren Lohn erst dann bezahlen, nachdem wir alle erforderlichen Daten erhalten haben, das heißt: Vertrag und Registrierungsformular, beide vollständig ausgefüllt und unterschrieben, eine deutlich lesbare Kopie eines gültigen Reisepasses oder Personalausweises und eventuell den Nachweis, dass Sie berechtigt sind, in den Niederlanden zu arbeiten.

Lohnzahlung und Erklärungen
Easystaff bezahlt Ihren Lohn ausschließlich anhand der registrierten, geleisteten und von Ihrem Auftraggeber genehmigten Stunden. An jedem Donnerstag werden die genehmigten Stundenaufstellungen verarbeitet und ausbezahlt. Um zu gewährleisten, dass der Lohn am Donnerstag verarbeitet wird, muss Easystaff die Erklärung vor Mittwochmittag 12.00 Uhr erhalten. Je nach der Bank, bei der Sie Ihr Konto haben, wird Ihr Lohn am Donnerstag oder Freitag Ihrem Konto gutgeschrieben. Je nachdem, was Sie mit Ihrem Auftraggeber vereinbart haben, werden die Erklärungen einmal pro Woche, alle zwei Wochen oder alle vier Wochen eingereicht.

Virtuelle Niederlassung
Nachdem all Ihre Daten in unserem System registriert wurden, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Anmeldecodes für die virtuelle Niederlassung von Easystaff. In der virtuellen Niederlassung können Sie unter anderem Ihren Lohnzettel abfragen. Wenn Sie bei Eingang des unterschriebenen Vertrags noch keine Anmeldecodes haben, können Sie diese per E-Mail an declaratie@easystaff.nl beantragen.

Unkosten melden
Unkosten werden auf die gleiche Weise wie Stunden gemeldet und müssen gleichfalls vom Auftraggeber genehmigt worden sein. Die unbesteuerte Vergütung von Unkosten unterliegt strengen Regeln, die Easystaff jederzeit einhalten muss.

 

Lohnzettel
Auf dem Lohnzettel werden der ausgezahlte Lohn sowie die Beträge angegeben, die für die Lohnsteuer und Prämien einbehalten wurden. Sie können Ihren Lohnzettel online über Ihr Benutzerkonto abfragen.

Jahreserklärung
Im Februar wird Ihre Jahreserklärung für das vorige Jahr über Ihr Benutzerkonto verfügbar gemacht. Sie brauchen Ihre Jahreserklärung für Ihre Steuererklärung sowie zur Beantragung einer Leistung, eines Mietzuschusses, Stipendiums oder einer Wohnberechtigung. 

Developed by Unity-X